So

19

Nov

2017

Alpenchixlicher Dank an alle Förderer und Freunde!

Hallo Ihr Lieben, nach einer Menge Aufwand, die ich in diese meiner Meinung nach gelungene Website gesteckt habe, - ganz zu schweigen von dem Produkt dahinter, kam es mir eine Zeitlang vor, als würde die Seite - und auch das Produkt dahinter, irgendwo im Nirvana des Internets dahinschlummern und in der Menge der sinnvollen und in der Masse der sinnlosen Informationen einfach untergehen. Das Projekt schien mir nett, aber wohl nicht für den Durchbruch geeignet.

 

 

 

Nach einigen Monaten habe ich wiedermal auf die Seite geschaut und nun lese ich sehr viele „encouraging“ Kommentare und ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr das diesen meinen trüben und nebeligen Novembertag erhellt!

 

 

 

Vielen Dank an alle Lieben da draußen, die meiner Arbeit Wert-Schätzung und positive Energie zurück gegeben haben!! Ich sende auch ebensolche zurück auf den unendlichen Schwingen des www.  Und verleihe euch gerne den Status Ehren-Alpenchix und Ehrenalpengockel! Beste Grüße aus der Salzburger Außenstelle.

 

 

 

Herzlich – eure Alpenchix

 

0 Kommentare

So

19

Nov

2017

Alpengockel rocks Christmas

mehr lesen 0 Kommentare

Di

12

Aug

2014

Achtung! Nebenwirkung beim Kauf eines Alpenchix Schals

Ein Betroffener berichtet: 
Liebe Alpenchix,

da hab` ich ja nun wohl den größten Fehler meines Lebens begangen.
Seit ich meiner Frau den Schal gegeben habe, komm`  ich nicht mehr an sie ran ;-)
Dauernd ist euer Schal zwischen ihr und mir. Immer und überall ist er mit dabei.
Ob beim Einkaufen, auch wenn wir in ein Konzert gehen, im Auto, beim Spazierengehen, vor dem Fernseher und wenn es kalt ist, nimmt sie ihn sogar ins Bett mit ;-)
Er ist ihr ständiger Begleiter, nicht mehr ich. Ist ihr näher, als ich es bin.
Mann könnt grad eifersüchtig werden auf das lange schwarze Ding.
Ich tröste mich Wein, Bier und Schnaps - kleiner Scherz ;-)
  
Könnt mich gerne auf Euren Newsletter setzen.
Vielleicht schreibt ihr ja mal meine G`schichte mit dem Schal rein - so als Erfahrungsbericht, wie es einem gehen kann.

Herzliche Grüße, Gerald

mehr lesen 1 Kommentare

So

15

Dez

2013

Es weihnachtet sehr

Liebe Freunde und Fans der Alpenchix!

 

Die Vorweihnachtszeit schreitet wie immer eilig voran und bei all der Hektik übersehen wir manchmal, was der Sinn von Weihnachten ist. Ein Fest der BeSinnung, der Versöhnung, der Freundschaft und der Liebe.

 

Für alle, die diese Werte ausdrücken wollen, gibts eine feine Gelegenheit:

Geborgenheit kann man (ua) um den Hals tragen!

 

In diesem Sinne

Herzlich die Alpenchix!

 

 

 

 

7 Kommentare

Do

24

Okt

2013

Der Stoff aus dem die (Alpen) Träume sind

Habt ihr euch eigentlich schon mal mit Stoffen beschäftigt?

 

Wir stehen jeden Morgen auf, gehen zu unserem Kleiderschrank und wählen ein Kleidungsstück aus. Pure Routine. Pure Routine? Woher wissen wir, was wir anziehen wollen? Was sind die Einflussfaktoren, ob uns etwas gefällt oder nicht? Ob wir uns (den ganzen Tag!) darin wohlfühlen oder ob uns spätestens beim Mittagessen das vage Gefühl beschleicht, wir hätten besser zu etwas Anderem gegriffen.

 

Natürlich, das weiß mittlerweile auch schon jeder, kommt es bei Kleidung darauf an, welche Farbe uns steht, welcher Schnitt, welche Passform. Aber habt ihr euren Kleiderschrank schon mal auf "Stoffqualität" überprüft? Welche Marken man hat, ok? Aber bürgen bekannte  Labels auch sicher für gute Stoffe?

 

Wir sind überrascht, mit welchen billigsten Materialen die Modefirmen heutzutage noch die Welt "unglücklich" machen. Polyester oä geht ja wohl echt überhaupt nicht mehr, oder?

 

Die Alpenchix akzeptieren für ihren Superschal nur die feinsten Fasern:

 

  • Seidig glänzendes, formbeständiges und strapazierfähiges Modal
  • Weiches, glattfließendes Lyocell
  • Wärmende, wasserabsorbierende Angorawolle
  • Elastisches (no na!) Elasthan

 

 Denn Glück kann man neuerdings (unter anderem) um den Hals tragen!

 

 

mehr lesen 3 Kommentare

Servus - wir sind die Alpenchix!

 

Wir sind It-girls, coole Bräute, schräge Vögel, lustige Tanten, Supermamas, Business Ladies, Fabricaddicts, Beachfreaks, Fashionvictims, Cabriofans und vieles mehr.

 

Was uns verbindet? Wir gehen ohne unseren Alpenchix Schal nirgendwohin! Ob Wind, Sonne, Regen oder Schnee - mit ihm sind wir bestens ausgerüstet für alle Lebenslagen.

 

Sein superleichter, kuschelweicher Alpenstoff (Standard: 40% Modal, 38% Lyocell, 10% Angorawolle, 6% Elasthan) wärmt uns im Winter und schützt uns im Sommer. Seine Größe (Standard: ca. 2,1m x 1m) macht ihn so unvergleichlich und universal einsetzbar. Trotzdem ist er leicht wie eine Feder und passt dadurch in jede (Hand)Tasche und jeden Koffer.

 

Ob stylish, trachtig oder einfach so, mit ihm fällst du immer auf. Jeder Schal ist ein in den Bergen Tirols handgefertigtes Einzelstück und wird individuell nach deinen Wünschen gestaltet. Als edles Geschenk ist er bei Müttern, Schwiegermüttern, Schwestern und besten Freundinnen beliebt, ziert jedoch auch modebewusste Männerkörper (Alpen Gockel Schal ca. 2,0 x 0,45m, elegant oder leger getragen).

 

Hat man/frau diesen Schal einmal BESESSEN, will er/sie nie mehr ohne ihn sein.